KreativesLand

Der Blog über kreatives und das Leben
Hochzeits Kissen
Basteln Nähen Sonstiges

Kissen zur Hochzeit (Geschenk)

Ich hatte mir schon Wochen im vorraus überlegt, das ich zu dieser Hochzeit als Geschenk ein Hochzeits-Kissen mit den Namen und dem Datum nähen wollte. Da ich keine Stickmaschine habe, musste ich mir aber mit Stoffmalfarbe helfen. Zum Glück habe ich nicht besonders pünktlich mit dem Nähen angefangen … die Woche vorher reicht doch.  Und was war? Es kam wie es kommen musste, etwa eine Woche vor der Hochzeit kam mein Mann und richtete mir von der Braut aus: „Ich hätte so gerne ein „König der Löwen“ Bild zur Hochzeit. Wir haben uns doch in Hamburg verlobt als wir zum König der Löwen da waren.“

Verdammt … das passt eigentlich nicht zu dem, was ich machen wollte … und überhaupt, wo in der Wohnung will DIE ein orangenes Bild aufhängen? Die ganze Wohnung ist in Pink und Lila dekoriert. Ich hatte mir ja sogar schon Gedanken um das Design für das Kissen gemacht und ein Füllkissen besorgt. Und nun? Tja … was macht man nicht alles. Ich hab ein neues Design für das Kissen gebastelt und dann mit einigen Tagen Verzögerung, am Dienstag, losgelegt mit dem Malen.

Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe…

Die Farbe muss vor dem Bügeln ja noch 24 Stunden trocknen. So zumindest die Theorie. Mittwoch Mittag gehe ich zum Bügelbrett um zu bügeln … da bleibt Farbe am Bügelbrett haften … NEIN … nicht jetzt … muss das sein? Also die leere Stelle wieder auffüllen und nochmal warten – damit es sicher trocken ist dann lieber 48 Stunden. Freitag also wieder gebügelt … es hält 🙂 … juhu :-). Dann jetzt endlich zuschneiden und nähen … und das schnell.

Spätestens jetzt habe ich mich gefreut, dass ich mich schon ganz zu Beginn für einen Hotellverschluss entschieden habe. Wer wissen möchte, wie man diese Art von Verschluss näht: Envelope Pillow oder Hotelverschlusskissen. Es gibt sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch so viele Anleitungen, unter anderem in Videoform, das ich das jetzt nicht noch extra erkläre.

Das fertige Kissen 🙂

Hochzeits Kissen Hochzeits Kissen Hochzeits Kissen
Hochzeits Kissen Hochzeits Kissen Hochzeits Kissen
Hochzeits Kissen
Kissen Stoff:

Karo: Stoffmarkt
Weiße Spitze: alte Aussteuerwäsche
Rosa: Rest

Sonstiges Material:

Stoffmaler von Tchibo

Kein Geschenk ohne Karte…

Da ich es doof finde, Geschenke ohne eine Karte zu überreichen habe ich also, da ich ja auf das trocknen beim Kissen warten musste, auch noch eine Karte gebastelt.

P1050128 P1050129

🙂

Die braune Karte habe ich als Set mal bei Action gekauft und das Papier ist von einem Block, den ich auch da gekauft habe. Die Glitzersteinchen hat mir Mama geschenkt. Eigentlich sind die zum aufbügeln und haben eine bestimmte Form … aber wenn man die mit Kleber und einem Zahnstocher einzeln aufklebt … dann kann man damit alles machen :-).

 

Ich hoffe, ich konnte euch hiermit ein bisschen zum basteln inspirieren.

Viel Spaß beim nachmachen.

Kommentar verfassen